Theater Franz - Die Odyssee - eine Irrfahrt in sieben Bildern





Odysseus feiert seinen Sieg. Nach zehn Jahren Krieg will er endlich nach Hause.

Mit seinen Schiffen und seinen Gefährten segelt er Richtung Heimat. Doch ein Sturm lässt sie  auf einer Insel stranden.  Dort treffen sie merkwürdige Gestalten und geraten in Gefahr.  

Sie können entkommen. Wieder ein Sturm. Wieder eine Insel. Wieder merkwürdige Wesen. Manchmal freundlich, manchmal nicht.

Odysseus kommt nicht an.  Ist der Weg das Ziel oder macht die Fahrt irre?

Eine Geschichte vom Wegfahren, Unterwegssein und Ankommen.

Die Schauspieler:

Hanna Bienefeld, Gabi Bleeker, Karin Bleeker, Torsten Helker, José Perdomo Pinto, Daniel Roll, Uta Siegert, Willy Smith, Lars Spira, Valentina Stieglitz, Andreas Torke, Michael Wendt, Constanze Merpelt, Ulla Roth und Jürgen Viertel

Regie - Claudia Stump

Geräusche und Bühne - Uli Böttcher

Kostüme - Birgit Reimann

Theaterpädagogin - Christiane Jungkenn

Betreuung - Maria Mazurek

Fotografie – Paul Müller


Karten erhalten Sie ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt online über Thalhaus Wiesbaden








Weitere Informationen auf der Homepage der Theatergruppe:


http://www.lebenshilfe-wiesbaden.de/theatergruppe/index.html